Was gibt es Neues…

…rund um den Verein und seine Arbeit

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten, Bekanntmachungen, Änderungen, Termine oder andere interessante Informationen. Klicken Sie gerne den jeweiligen Beitrag an, um ihn ausführlicher zu lesen.

 

Am unteren Ende haben wir noch einige Zeitungsartikel aus der Presse für Sie bereit gestellt sowie einen Bereich, wo Sie unsere „Zarenbriefe“ einsehen können, die wir alljährlich veröffentlichen.

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und Stöbern…

  • Zar Peter III. war ein Schleswig-Holsteiner, ein Kieler. Seine Verdienste, seine aufklärerische Haltung als Regent und die Errungenschaften seiner 17jährigen Herrschaftszeit als Holsteiner Herzog und russischer Zar (nur rund 6 Monate) stellt der Autor in diesem Buch vor. Auch der erfolgreichen Diffamierungskampagne seiner Nachfolgerin, der...

  • Eine Variation des Kieler Zarendenkmals für Peter III. des russischen Künstlers Alexander Taratynov steht seit Mai 2018 im Park von Oranienbaum/Lomonossow in Russland. Im Beisein des Künstlers und Vertretern des Kieler Zarenvereins wurde die Statue des in Kiel geborenen Kaisers durch den Kulturminister der Russischen...

  • Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Kieler Zarenvereins hat die Stadt Kiel vertreten durch den Oberbürgermeister Kämpfer und den Stadtpräsidenten Tovar ihre herzlichen Glückwünsche überreicht und die Arbeit des Vereins entsprechend mit einem offiziellem Schreiben gewürdigt. Auch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes...

  • Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Kieler Zarenvereins am 21. Februar 2018 im Restaurant des Kieler Schlosses wurde unter anderem auch der Vorstand des Vereins bestätigt, bzw. auch zum Teil neu gewählt. Zum aktuellen Vorstand gehören folgende Personen:   Vorsitzender: Jörg Ulrich Stange Stellvertretende Vorsitzende: Ulla Miéville...

Die „Kieler Zarenbriefe“

Das Periodikum „Kieler Zarenbriefe“ erscheint im Jahr 2020 bereits in seiner 3. Ausgabe. Die Beiträge zur Geschichte und Kultur des Ostseeraumes enthalten u. a. Aufsätze über die dynastischen Verbindungen des Hauses „Schleswig-Holstein-Gottorf“ mit Schwerpunkt im 17. und 18. Jahrhundert sowie Artikel über die russische Zarendynastie und zur deutsch-russischen Geschicht im Allgemeinen.

Wenn Sie auf das Quadrat unten links klicken, erhalten Sie die Version der Kieler Zarenbriefe No. 1, deren Auflage leider vergriffen ist. Die Ausgaben 2019 und 2020 können Sie bei uns gegen eine Schützgebühr von 5,- € (inkl. Versand 7,- €) erhalten. Die Inhaltverzeichnisse der Kieler Zarenbriefe No. 2 und No. 3 werden hier angezeigt.

Bestellung der Kieler Zarenbriefe (Ausgabe mit 64 Seiten) über Kontakt@ZarPeterIII.de gegen Schutzgebühr von 7.00 EUR inklusive Versand.

Interessantes aus der Presse

Hier finden Sie einige Artikel aus den Medien über den Verein und seine Arbeit. Diese Artikel können per Klick auch vergrößert dargestellt werden, sodass Sie diese lesen können.